Anforderungen an die Aufbereitung Digitalen Contents für Ultra-Mobile Geräte

Anforderungen an die Aufbereitung Digitalen Contents für Ultra-Mobile Geräte

4.11 - 1251 ratings - Source



Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Diese Untersuchung befasst sich mit einer vielschichtigen Darstellung der MApglichkeiten, Besonderheiten und technischen Grundlagen der InformationsreprAcsentation auf mobilen EndgerActen. Eine Vielzahl von Standards und unterschiedlichen Protokollen, heterogene Umgebungen von MobilgerActen mit variierender Darstellung und andersartiger Bedienelemente erApffnen vielfAcltige MApglichkeiten, Wissen durch einen Transformationsprozess dem Nutzer als elektronisch generierte Einheit zugAcnglich zu machen. In dieser Arbeit wird die uneinheitliche Landschaft der MApglichkeiten dargestellt und stA¼ckweise eine Systematik entwickelt, mit deren Hilfe generierte Dokumente auf diesen EndgerActen zu einem informationellen Mehrwert fA¼hren. Daneben werden Probleme betrachtet und Hinweise zur LApsung gegeben, um dem Nutzer die besten Darstellungsoptionen zu unterbreiten. Diese Grundlagen fA¼hren zu neuen Anforderungen an die Entwicklung von Inhalten fA¼r das Medium a€“ dem Mobile Content. Es mA¼ssen Richtlinien geschaffen, EventualitActen herausgearbeitet und dargestellt werden, um eine mApglichst valide Aussage darA¼ber treffen zu kApnnen, wie aus Daten Wissen entsteht, welches in einem Prozess A¼ber eine zu spezifizierende Infrastruktur zum Nutzer gelangt und dort durch einen pragmatischen Charakter zu a€žWissen in Aktiona€œ, also zu Information wird. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbkA¼rzungsverzeichnisi Abbildungsverzeichnis, Verzeichnis der Tabellen, Anmerkungeniv Vorwort1 1.Einleitung2 1.1Methodik und Gliederung2 1.2Abgrenzung und Terminologie5 1.3Zur Problematik der Begriffes des a€šElektronischen Publizierensa€™10 2.Infrastrukturelle Betrachtungen12 2.1Aœbertragungstechnologien13 2.1.1Die a€šInformations-Tankstellea€™14 2.1.2Wireless14 2.1.3Speicherkarten18 2.1.4Hybride19 2.1.5Konklusion der Protokolle und Aœbertragungsmedien20 3.Gestaltung und Usability23 3.1Problemfeld Display a€“ Anforderungen an die Gestaltung23 3.1.1Display-Technologien24 3.1.2Darstellungsproblematik der Daten26 3.1.2.1Graphik/Symbole26 3.1.2.2Farbe27 3.1.2.3Textstrukturen auf kleinen Anzeigen28 3.1.3Navigation im Zeitalter des virtuellen SeitenumblActterns30 3.1.4Hypertextuelle Strukturen auf kleinen Displays31 3.1.5Linguistisch bedingte Besonderheiten34 3.1.6Problematik der Escher-Effekte39 3.2Sensoren zur Bestimmung der a€šworld of actiona€™42 3.3Systeme und Techniken zur a€šUsability-Verbesserunga€™43 4.Produktion der Inhalte49 4.1Anwendungen und Protokolle [...]MOCOS MP3 Mrd. MS n-TV PC PDA PDF POI RAM ROM SD SGML sic SMS TCP /IP TFT u. ... W3 WAP WASP WBMP WEP WIFI W-LAN WML WWW iv AbkA¼rzungsverzeichnis Abbildungsverzeichnis, Verzeichnis der Tabellen, Anmerkungen.


Title:Anforderungen an die Aufbereitung Digitalen Contents für Ultra-Mobile Geräte
Author: Martin Stenger
Publisher:diplom.de - 2003-06-12
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA